Deutscher Studienpreis 2013 – Jetzt bewerben!.

Die mittelsächsische CDU- Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Deutscher Studienpreis 2013“ auf:

„Der Deutsche Studienpreis zeichnet jährlich die besten deutschen Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen aus. Für substanzielle und innovative Forschungsbeiträge vergibt die Körber-Stiftung Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 30.000 Euro. Der Deutsche Studienpreis zählt damit zu den höchstdotierten wissenschaftlichen Nachwuchspreisen in der Bundesrepublik. Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben.

Gerade mittelsächsische Hochschuleinrichtungen haben sich jüngst mit innovativen Ideen präsentiert und damit so manche Spitzenförderung bekommen. Nun ist es an der Zeit, die jungen Köpfe hinter den Projekten zu fördern. Deshalb ermutige ich den wissenschaftlichen Nachwuchs dazu, den gesellschaftlichen Wert der eigenen Forschungsleistung herauszuheben und sich einer öffentlichen Debatte darüber zu stellen. Denn neben der fachwissenschaftlichen Exzellenz zählt beim Deutschen Studienpreis vor allem die spezifische gesellschaftliche Bedeutung der jeweiligen Forschungsbeiträge. Gefragt ist dabei weniger die ökonomische Verwertbarkeit, wohl aber der gesamtgesellschaftliche Nutzen wissenschaftlicher Erkenntnis.“

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.studienpreis.de.

Berlin, den 26. Oktober 2012
Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.