Erfolgsfaktor Familie – Betriebe als Kindergärtner.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) verlängert für sein Förderprogramm „Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung“ die Antragsfristen. Hierzu erklärt die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete und EU-Obfrau der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Veronika Bellmann:

„Kinderbetreuung ist mittlerweile in vielen Unternehmen Chefsache. Denn wer Eltern bei der Kinderbetreuung unterstützt, profitiert von verringerten Fehlzeiten, kürzerer Elternzeit und hoher Attraktivität als Arbeitgeber. Mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds setzt das BMFSFJ Anreize für Unternehmen, sich für die Betreuung der Kinder ihrer Mitarbeiter – bei Hochschulen auch für die Kinder der Studierenden – zu engagieren. Das Programm unterstützt Betriebe und Eltern dabei, für dieses gemeinsame Anliegen individuelle Lösungen zu finden. Es setzt auf die Kooperation zwischen den Unternehmen und den Trägern der Betreuungseinrichtungen: Die Unternehmen beteiligen sich an der Finanzierung der neuen Plätze für die Beschäftigtenkinder, die Träger stellen diese Plätze in ihren Einrichtungen zur Verfügung.

Das Programm fördert bundesweit die Einrichtung von neuen, betrieblich unterstützten Kinderbetreuungsplätzen. Gefördert wird die Schaffung zusätzlicher Betreuungsgruppen für Mitarbeiterkinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr in bestehenden oder neuen Einrichtungen. Ziel ist die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familienleben und Berufstätigkeit als gemeinsames Anliegen der Familien und Unternehmen. In Mittelsachsen beteiligen sich derzeit noch sehr wenige Betriebe an diesem Programm. Das liegt nicht zuletzt an den zahlreich neu entstandenen kommunalen Kita-Plätzen. Da dieser Trend in Zeiten knapper Kommunalkassen nicht anhalten wird, ist jetzt bei unseren Unternehmen verstärkt Eigeninitiative gefragt.

Deshalb hat der Bund jetzt die Antragsfrist um ein halbes Jahr verlängert. So können noch bis zum 31. Dezember 2011 Unternehmen eine finanzielle Unterstützung zum Ausbau von Kindergartenplätzen beantragen.“

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.erfolgsfaktor-familie.de

Berlin, den 29. Juli 2011
Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.


Informationen auf einen Blick finden Sie hier.


Die Förderfibel als PDF-Dokument finden Sie hier.


Die Förderrichtlinie als PDF-Dokument finden Sie hier.


Eine Auflistung aktueller sächsischen Projekte als PDF-Dokument finden Sie hier.