Gemeinsam für mehr Bildungschancen.

Die mittelsächsische CDU- Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ auf:

„Mit dem Schülerforschungszentrum Sachen e.V. gehen wir bereits neue Wege, um die Bildungschancen von Kinder und Jugendliche zu verbessern. Mit dem bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ wollen wir die Arbeit der vielen Menschen in Deutschland sichtbar machen, die mit großem Einsatz mehr Bildung für Kinder und Jugendliche ermöglichen. Die besten Bildungsideen aus Mittelsachsen können sich jetzt bewerben. Der Wettbewerb würdigt Projekte und Initiativen, die zu mehr Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche beitragen. Schirmherrin ist Bundesbildungsministerin Annette Schavan.

Eine ausgezeichnete „Bildungsidee fördert die Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche vor Ort und vernetzt verschiedene Akteure aus der Kinder- und Jugendarbeit, soziale Träger, Vereine, Initiativen und Institutionen, Schulen und Hochschulen. Sie regt durch ihr Vorbild zur Diskussion über neue Wege in der Bildungsrepublik an, ermutigt zur Nachahmung und zeichnet sich durch kontinuierliches Engagement für mehr Bildungschancen in Deutschland aus.“

Der Wettbewerb ist Teil der am 22. Februar 2011 von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan ins Leben gerufenen „Allianz für Bildung“. Ziel der Allianz ist es, staatliche, private und zivilgesellschaftliche Kräfte in Deutschland zusammenzuführen, um Kinder und Jugendliche in allen Phasen ihrer Bildungsbiographie zu unterstützen.

Unter www.bildungsideen.de können sich bis zum 2. April 2012 Projekte und Initiativen bewerben, die sich nachhaltig für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren. Nach Ende der Bewerbungsfrist wählt eine Expertenjury die 52 besten „Bildungsideen“ aus. Von September an wird Woche für Woche ein Preisträger ausgezeichnet. Für alle Fragen rund um den Wettbewerb steht Ihnen unser Projektteam gern zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 / 236 078 444 (Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr) oder per E-Mail an bildungsideen@land-der-ideen.de

Berlin, den 5. März 2012
Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.