Großputz allerorten – Eppendorf macht sich festfein.

Zur Auftragserteilung der Fa. Stocker GmbH für die Bauschuttberäumung hinter der „Alten Schule Eppendorf“ an die Abbruchfirma Stefan Kaltofen, Pfaffroda erklärt die Eppendorfer Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann:

„Spät, aber nicht zu spät, hat die Firma Stocker, die nicht nur Eigentümer des Grundstückes hinter der ‚Alten Schule‘ Eppendorf ist, sondern auch des hässlichen Bauschuttberges im Zentrum des Ortes, nun endlich den Auftrag zur Beräumung erteilt. Durch diese verzögerte Auftragserteilung kann die Aufräumaktion erst am Samstag, den 18. Juni 2011 um 9 Uhr beginnen. Herr Stefan Kaltofen sicherte mir zu, die Arbeiten incl. der zusätzlichen Samstagsschichten bis zum 25. Juni abzuschließen. Allen Akteuren danke ich für die entstandene einvernehmliche Lösung und hoffe nun auf deren zügige Umsetzung. (Diese könnte allenfalls noch durch Probleme bei den Zahlungsflüssen seitens Herrn Stocker für die Leistungen der Abbruchfirma Kaltofen unterbrochen werden.)
Die Firma Kaltofen ist mir aus meinem früheren Wahlkreis als zuverlässiger und fachkompetenter Branchenvertreter bekannt. Deshalb habe ich keine großen Bedenken, dass wir innerhalb einer Woche den Schuttberg wegbekommen. Allerdings wird die ganze Aktion nicht ohne Lärm-, Schmutz und zusätzliche Verkehrsbelastung abgehen. Deshalb bitte ich die Eppendorfer, insbesondere die Anwohner im Ortszentrum um Verständnis.“

Berlin, den 16. Juni 2011
Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.