Sprachförderung frühestmöglich beginnen.

Die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann informiert über die zweite Förderwelle „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“:

„Kinder brauchen von Anfang an faire Chancen. Deshalb ist es wichtig, die Sprachentwicklung von Kindern so früh wie möglich zu unterstützen. Sprachförderung ist ein zentraler Bereich der frühen Bildung, da sprachliche Fähigkeiten grundlegend sind für Bildung und Lebenschancen. Gute Sprach-kenntnisse sind Voraussetzung für Erfolgserlebnisse in der Schule, der Ausbildung und dem Beruf. Gute Sprachkenntnisse ebnen den Weg für eine gelungene Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Integration in das unmittelbare soziale Umfeld. Investitionen in die Sprachförderung von Kindern sind deshalb Investitionen in die Zukunft unserer Gesellschaft insgesamt.

Ich freue mich, dass es mit dem KTE-Spielhaus in Mittweida und dem Berta Semmig – Haus der Kleinen Stifte in Döbeln weitere mittelsächsische „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ gibt, die im Rahmen der zweiten Förderwelle gefördert werden. Somit befinden sich 9 der 80 in Sachsen geförderten Einrichtungen in Mittelsachsen.“

Hintergrund:
Bis zum Jahr 2014 stellt der Bund rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um bis zu 4.000 Kindertageseinrichtungen – insbesondere in benachteiligten Sozialräumen – zu sogenannten „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ auszubauen. Jeder beteiligten Einrichtung wird aus Bundesmitteln ein Budget für zusätzlich einzustellendes Fachpersonal und notwendige Anschaffungen in Höhe von 25.000 Euro pro Jahr zur Verfügung gestellt. Dies schafft den Spielraum, in jeder Kita eine Halbtagsstelle einer zur Sprachförderung qualifizierten, angemessen vergüteten Fachkraft zu schaffen.

Seit Frühjahr 2011 werden 3.010 Einrichtungen als Schwerpunkt-Kitas gefördert. Wir haben viel erreicht, wenn im Rahmen der zweiten Förderwelle der Bundesoffensive erneut rund 1.000 Kindertageseinrichtungen ab April 2012 gefördert werden. Auch für sie endet die Förderung ebenfalls am 31. Dezember 2014.

Berlin, den 16. April 2012
Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.


Die Kindertagestätten der 1. Förderperiode als PDF-Dokument finden Sie hier.


Die Kindertagestätten der 2. Förderperiode als PDF-Dokument finden Sie hier.


Den Flyer als PDF-Dokument finden Sie hier.