Zeit ist alles, Geld ist nichts..

Die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann, selbst leidenschaftliche Vielleserin, informiert über den bundesweiten Vorlesetag:

“Der Aktionstag am 16. November folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. Schließlich wirkt sich Vorlesen erwiesenermaßen positiv auf die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus. Je mehr einem Kind vorgelesen wird, desto besser entwickelt es sich. Diese Erkenntnis habe ich schon in meinem früheren Beruf als Erzieherin in die tägliche Arbeit mit den Kindern einbezogen.

Aufgrund der großen Resonanz seitens der Grundschulen auf mein Vorleseangebot werde ich zum bundesweiten Vorlesetag am 16. November 2012 nicht nur einen Tag, sondern in der Woche vom 12. bis 19. November 2012 an drei Tagen in sieben Schulen elf Mal in den Klassenstufen 1-2 und 3-4 vorlesen.

Dafür nutze ich sehr gern Geschichten von Verfassern aus der Region. In meinem früheren Wahlkreis im Erzgebirge war das z.B. Werke von Mathias Zwarg (bekannt auch als Redakteur der Freien Presse). In Mittelsachsen kann ich sogar auf Kinderbuchautoren in meinem Heimatort zurückgreifen. Die Eppendorfer Lehrerin am Gymnasium Flöha, Frau Anja Schwulst, hat unter dem Titel „Die Geldmaschine” eine wunderbare Geschichte geschrieben, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen im wahrsten Sinne des Wortes wert-voll ist. Sie passt hervorragend in unsere Zeit, in der alles und jeder hetzt und nur dem Geld hinterherjagt, derweil das Wichtige im Leben auf der Strecke zu bleiben droht – Zeit miteinander und füreinander zu verbringen.

Begleitet durch Kompositionen von Steffen Siebert, ebenfalls Lehrer aus Eppendorf, wurde aus der “Geldmaschine” sogar schon ein Musical, dass am 4.Februar 2011 im Flöhaer Pufendorf-Gymnasium Premiere hatte.

In der Geschichte erfindet eine von drei Schwestern, die die Hüterinnen der Zeit sind, eine Maschine, die Zeit in Geld verwandeln kann. Diese Maschine gerät, zusammen mit grüner Langeweile, einem hartnäckigen klebrigen Schleim, auf die Erde. Sie muss natürlich unbedingt zurückgeholt werden. Und das soll der kleine Malte, in dessen Familie die grüne Langeweile und  die Geldmaschine gelandet sind, erledigen. Zur Seite stehen ihm zum Leben erweckte Spielsachen – allen voran sein Teddy mit dem außergewöhnlichen Namen Dr. Rossmann. Die drei Schwestern, erleichtert, als die Maschine wieder in sicheren Händen ist, belohnen Malte mit einem Säckchen von dem wertvollsten, dass es gibt: Zeitsand.

Gerade heute dürfen wir die Botschaft der Geschichte nicht vergessen: dass Zeit, vor allem die, die wir unseren Kindern schenken das Wichtigste ist, wichtiger als Geld. Denn: „Das Beste an der Zeit ist, dass du sie geschenkt bekommst und selbst entscheidest, was du mit ihr machst.“

Der Bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 30.000 Vorleser zwischen Flensburg und Füssen. Dieses Jahr haben sich bundesweit mehr als 40.000 Teilnehmer angemeldet. Die Initiatoren DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn wollen mit der Initiative die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Weitere Informationen sind abrufbar unter: www.vorlesetag.de.

Termine :

Vorlesetag am 13. November 2012

Grundschule „Max Rennau“

Schulgasse 1

09619 Sayda

7.30 – 8.15 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 1 und 2

8.30 – 9.15 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 3 und 4


Grundschule „Wilhelm Walther“

Hauptstraße 67

09544 Neuhausen OT Cämmerswalde

10.05 – 10.45 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 3 und 4

10.50 – 11.30 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 1 und 2

Grundschule „F. Schiller“

Dorfstraße 52

09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz

11.45 – 12.30 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 3 und 4

anschließend Gespräch mit Schulleiterin, Lehrern und evtl. Eltern

——————————————————————

Vorlesetag am 15. November 2012

Grundschule Zethau

Straße zum Neubaugebiet 11

09619 Mulda

7.55 – 8.40 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 1 und 2

8.40 – 9.25 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 3 und 4

Grundschule Frauenstein

Markt 3

09623 Frauenstein

10.00 – 10.45 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 1 und 2

10.50 – 11.30 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 3 und 4

——————————————————————

Vorlesetag am 16. November 2012

Grundschule Sitten

Sitten Nr. 49

04703 Leisnig

9.50 – 10.35 Uhr: Vorlesen Klassenstufe 1 und 2

Grundschule Oberschöna – Wegefarth

Dorfstraße 41

09600 Oberschöna

11.45 – 12.30 Uhr: Vorlesen Klasse 4

anschließend Schulbesichtigung

——————————————————————

Vorlesetag am 17. Dezember 2012

Carl-Böhme-Grundschule Freiberg

9.50 bis 11.20 Uhr

Berlin, den 13. November 2012

Veronika Bellmann (V.i.S.d.P.)


Die Pressemitteilung als PDF-Dokument finden Sie hier.